Do

27

Dez

2012

Wie gendert man akademische Grade?

gendern titel

Mit dem Gendern ist das ja so eine Sache. Die einen halten es für unnötig, die anderen sind der Meinung, dass das Gendern die Gleichstellung von Frauen und Männern fördert und dazu beiträgt, Benachteiligungen zu vermeiden. Wann immer man das Thema anspricht, gehen die Wogen hoch. In dem PDF finden Sie Tipps zu einem Spezialthema, dem Thema "Gendern von akademischen Graden". Warum ich den Text dieses Mal in ein PDF gepackt habe, werden Sie sofort merken, wenn Sie ihn lesen.

Gendern von akademischen Graden.pdf
Adobe Acrobat Dokument 194.0 KB

Abbildungsnachweis:

Shutterstock: Bildnummer: 67109482, Urheberrecht: wavebreakmedia

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Christian (Freitag, 12 August 2016 11:12)

    Wie würde man den mehrere Grade gendern?

    "Prof.in Dr. Müller"
    oder
    "Prof.in Dr.in Müller"?

  • #2

    Huberta Weigl (Freitag, 12 August 2016 12:02)

    Jedes Mal mit dem Zusatz "in".
    Die zweite Variante ist also richtig.

    Beste Grüße
    Huberta Weigl