Di

23

Apr

2013

Doris Märtin: Erfolgreich texten

texten, erfolgreich texten, märtin, doris märtin

Interview mit der Autorin Doris Märtin & Gewinnspiel


Heute ist "Welttag des Buches". Gleichzeitig startet die Aktion "Blogger schenken Lesefreude". Hunderte Blogger verlosen ein Buch, das sie selbst besonders schätzen. Ich habe mich dazu entschieden, das Buch "Erfolgreich texten" von Doris Märtin zu verlosen. Das Buch ist in meinen Augen ein ausgezeichneter Ratgeber zum Thema Texten im beruflichen Alltag, im Studium und in der Wissenschaft. Wie es der Zufall will, bin ich im Vorfeld der Aktion über den Bramann Verlag, in dem das Buch erschienen ist, mit der Autorin Doris Märtin in Kontakt gekommen. Rasch entstand die Idee, ein Interview zu machen, das Sie nun hier lesen können. Hinweise zum Gewinnspiel finden Sie am Ende des Artikels.

Interview mit der Kommunikationsberaterin Doris Märtin

„Erfolgreich texten“ ist 2010 bereits in der vierten Auflage erschienen und in meinen Augen einer der besten Schreibratgeber. Wann ist die erste Auflage erschienen und was hat Sie dazu veranlasst, ein Buch zum Thema "Texten" zu schreiben?

märtin, doris märtin, erfolgreich texten, ratgeber

Die erste Auflage von „Erfolgreich texten“ ist 1998 erschienen. Kurz bevor ich das Buch geschrieben habe, habe ich ein wissenschaftliches Handbuch lektoriert, an dem über 40 Professoren beteiligt waren. Die Textänderungen, die ich vorgenommen habe, waren immer wieder die gleichen: überlange Sätze, Nominalstil, Passiv, Verschachtelungen, Fachjargon. In meinem Buch wollte ich vor allem zeigen, wie man komplexe Inhalte ohne Bedeutungsverlust klarer und prägnanter erklärt.

 

2010 ist das Buch dann in einer überarbeiteten 4. Auflage erschienen. Die Neuauflage spiegelt die Erfahrungen wider, die ich als Buchautorin und Kommunikationsberaterin für Unternehmen gemacht habe. Die neuen Kapitel behandeln, wie man Leser und Kunden emotional intelligent anspricht: zum Beispiel, wie man die Aufmerksamkeit fesselt oder den Nutzen eines Angebots kommuniziert.

Wie ist es Ihnen als Texterin ergangen, als Sie das Buch geschrieben haben?

Inhaltlich war es einfach, das Buch zu schreiben: Ich konnte ja auf meine Erfahrungen und viele Textseminare und Schreib-Workshops aufsetzen. Sprachlich war es durchaus eine Herausforderung, die aufgestellten Regeln und Empfehlungen auch selbst einzuhalten. Am meisten Spaß hat es mir gemacht, abschreckende Vorher-Texte zu finden und in beispielhafte Nachher-Texte zu verwandeln.

Es gibt viele Menschen, denen das Schreiben schwerfällt. Sie finden nicht die richtigen Worte, die Sätze sind lang und umständlich formuliert etc. Was kann man Ihrer Meinung nach tun, um besser, v.a. stilsicher zu schreiben?

Das Wichtigste ist das Überarbeiten. Laien stellen sich oft vor, jeder Satz müsste auf Anhieb sitzen. Profis tasten sich dagegen langsam vor. Ich nehme mir den Werbetexter David Ogilvy zum Vorbild: „Meine Texte sind mittelmäßig, aber meine Überarbeitungen sind spitze.“

 

Darüber hinaus hängt es natürlich auch vom Typ ab, wo die eigenen Stärken und Potenziale liegen: Die einen denken genau darüber nach, wie sie einen Text aufbauen, kommen aber einfach nicht in den Schreibfluss hinein. Andere schreiben frei und assoziativ, recherchieren aber nur oberflächlich oder vertrödeln die Zeit. Auf meiner Website gibt es einen Schreibtypen-Test zum Herunterladen mit Tipps, wie man das Beste aus seinen individuellen Schreibstärken und -schwächen macht.

Gewinnen Sie ein Exemplar des Buchs von Doris Märtin

texten, doris märtin, schreiben, stilsicher schreiben

Wenn Sie nun neugierig geworden sind und an der Verlosung teilnehmen möchten, kommentieren Sie bitte den Blog-Artikel. Am 30. April findet dann die Verlosung statt. Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird hier auf dieser Seite bekanntgegeben.

>> Website von Doris Märtin

>> Bramann Verlag

 

Bitte beachten Sie, dass das Gewinnspiel bereits abgeschlossen ist!

Kommentar schreiben

Kommentare: 38
  • #1

    Verena Lukanz (Dienstag, 23 April 2013 09:40)

    Hallo!
    Ich würde mich sehr für das Buch interessieren und deshalb dieses sehr gerne gewinnen!
    Ich studiere Publizistik und möchte später im Bereich Werbung arbeiten. Neben meinem Studium wären also einige Ratgeber in diesem Bereich wirklich sehr hilfreich!

    Würde mich freuen, die Gewinnerin zu sein! :)
    Liebe Grüße,
    Verena Lukanz

  • #2

    Ilse (Dienstag, 23 April 2013 09:51)

    Hallo!

    auch ich würde dieses Buch sehr gerne gewinnen. Ich liebe Bücher und beschäftige mich im Moment sehr mit dem Texten und der Gestaltung von Geschriebenen.

    Liebe Grüße,
    Ilse Lechner

  • #3

    Maria (Dienstag, 23 April 2013 10:10)

    Warum ich mich dafür interessiere? Ich bin neugierig auf das Buch und ich will das Handwerk des Schreibens wirklich gut erlernen.
    Ein Buchgewinn wäre die Zugabe und Neuanfang für ein Projekt in meinem Studium.

    Herzliche Grüße
    Maria Springer

  • #4

    inge zehetner (Dienstag, 23 April 2013 10:16)

    Dieses Buch möchte ich unbedingt auf meinem Schreibtisch "kleben" haben. Es scheint ein Werk zu sein, das Patina bekommen darf… Lieben Gruß, Inge

  • #5

    Lilli (Dienstag, 23 April 2013 11:38)

    Hallo, super Idee!
    Ich mache mich in Kürze als Texterin selbständig und sammle gerade alles zum Thema Text, was ich in die Finger bekommen kann! Würde mich sehr über den Gewinn freuen!
    LG Lilli

  • #6

    Alexandra (Dienstag, 23 April 2013 12:11)

    Das Buch würde mir in meiner täglichen Arbeit sehr hilfreich sein. Und so freu ich mich, wenn mir die Glücksfee hold ist.

    Herzliche Grüße, Alexandra

  • #7

    Uwe Hermann (Dienstag, 23 April 2013 12:44)

    Hört sich gut an! Ich freue mich, wenn ich das Buch gewinne.
    Liebe Grüße
    Uwe

  • #8

    Angelika Apfelthaler (Dienstag, 23 April 2013)

    Das Buch klingt sehr interessant, vertieft natürlich durch das interessante Interview!
    Auch ich hätte dieses Buch selbstverständlich gerne zur Hand...

    Liebe Grüße, Angelika Apfelthaler

  • #9

    Kirsten Brox (Dienstag, 23 April 2013 16:36)

    Eine schöne Idee und das Interview hat mir gut gefallen. Ich nehme gern teil :)
    Viele Grüße
    Kirsten
    kirsten.brox@gmail.com

  • #10

    Alexandra Lachout (Dienstag, 23 April 2013 17:18)

    Nachdem mich das Verfassen/Korrigieren/Kreieren von Texten immer schon fasziniert hat, könnte ich auch bestimmt mit dem Buch etwas anfangen!

    Um mir die Zeit bis zum Ende des Gewinnspiels nun ein bisschen zu vertreiben, werde ich mich einfach mal dem "Schreibtypen Test" unterziehen! :)

    Meine E-Mail: alex.lachout@gmx.at

  • #11

    Barbara (Dienstag, 23 April 2013 17:46)

    Das Buch wäre ideal, da ich gerade am Anfang meiner Masterarbeit stehe und mich jetzt schon leicht überfordert fühle ;) Hoffe auf mein Glück!
    Liebe Grüße,
    Barbara (schaschi@kaffeeschluerfer.com)

  • #12

    Daniela (Dienstag, 23 April 2013 18:50)

    Ich würde gerne besser schreiben. Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne hier ein hilfreiches Buch :D

  • #13

    Beate Mayr-Kniescheck (Dienstag, 23 April 2013 19:46)

    Ich hab das Buch schon und wollt einfach nur sagen, dass ich das Interview gut finde ... und natürlich auch das Buch ;)

    Danke!

  • #14

    Jenny (Dienstag, 23 April 2013 20:51)

    Ein tolles Interview und ich habe großes Interesse an dem Buch und würde es gern gewinnen.

  • #15

    Juliana Fabula (Dienstag, 23 April 2013 21:07)

    Ich bin Indie-Autorin und ich denke das Buch wäre wahrlich interessant für mich und es klingt auch sehr toll :) Den Blog finde ich super, kam gerade mal auf meine Lesezeichenliste :)

    LG JuFax3
    luna.fabula@web.de

  • #16

    talks (Dienstag, 23 April 2013 23:54)

    Da ich bald Diplomarbeit schreibe, würde mir das Buch gut passen :-))).
    Liebe Grüße
    Talks (@) doortalks.com

  • #17

    Jennifer (Mittwoch, 24 April 2013 00:20)

    Ich bin in den letzten Monaten immer weiter in die Buchwelt eingetaucht, schreibe nun seit etwa einem Jahr regelmäßig Rezensionen zu Buchneuerscheinungen und interessiere mich darüber hinaus auch sehr für die Arbeit im Lektorat. Als sei das noch nicht genug, beginnt im Oktober mein Studium, in dem ich dann regelmäßig wissenschaftliche Texte verfassen muss. Ich habe ein großes Interesse daran, weiter an meinen Schreibfähigkeiten zu arbeiten und würde mich daher sehr über "Erfolgreich Texten" freuen.

    Viele Grüße,
    Jennifer
    J.Wunsch[at]gmx.de

  • #18

    Michael Kalenda (Mittwoch, 24 April 2013 07:53)

    Ja, ich bin neugierig geworden, denn die Beschreibung zum Buch und das Interview machen jedenfalls Lust auf mehr!

    Beim Formulieren und Schreiben lernt man nie aus, daher hoffe ich auf mein Glück und den Gewinn dieses nützlichen Buches.

    Liebe Grüße
    Michael

  • #19

    Marcus (Mittwoch, 24 April 2013 09:15)

    Moin moin,
    Texten und der richtige Umgang mit der Sprache haben mich schon immer fasziniert, und ich würde so gerne besser schreiben können. Vielleicht ist das Buch genau das richtige für mich?
    Liebe Grüße!
    Marcus
    Marcus@Frowerk.com

  • #20

    Manuel Kaufmann (Mittwoch, 24 April 2013 10:43)

    Hallo,
    das Buch würde mich sehr interessieren. Vielleicht habe ich ja Glück, bei der Verlosung.
    Viele Grüße
    Manuel Kaufmann
    (m.kaufmann[at]fp-digitaldruck[dot]de)

  • #21

    Andrea Braunger (Mittwoch, 24 April 2013 18:48)

    Super Zitat! :-) Als Neutexterin und begeisterte Bloggerin habe auch ich durchaus noch "Luft nach oben hin". Ich würde das Buch gern dazu nutzen, meinen durchaus kreativen Content noch flüssiger und lesbarer zu gestalten... :-)

  • #22

    Andrea Sieber (Mittwoch, 24 April 2013 19:09)

    Cool! Genau diese handwerklichen Tipps würden mir bei unseren Texten bestimmt sehr hilfreich sein. Vielleicht klappte es ja ;-)
    Herzliche Grüße
    Andrea
    as67@buerotiger.de

  • #23

    Greggsn (Mittwoch, 24 April 2013 21:21)

    Da freut sich mein Texterherz. :)
    klagenfurt18 O yahoo.de

  • #24

    Kati Schmitt-Stuhlträger (Donnerstag, 25 April 2013 14:29)

    Liebe Huberta,
    als Texterin interssiert mich das Buch natürlich brennend!!
    Sonnige Grüße
    Kati

  • #25

    Jacqueline (Freitag, 26 April 2013 20:24)

    Ich würde das Buch wahnsinnig gerne gewinnen, weil die Beschreibung sehr spannend klingt!

    jacqueline- (at) gmx dot at

  • #26

    Erika (Freitag, 26 April 2013 20:25)

    Ich werfe mein Los auch mal in den Topf und hoffe auf meine Glücksfee! Das Buch steht schon lange auf meiner Leseliste und ein Gewinn wäre da natürlich perfekt!

    erika- (at) gmx.at

  • #27

    Manfred (Freitag, 26 April 2013 20:26)

    Die Beschreibung klingt toll und ich würde gerne mehr lesen!

    mbaburek@gmx.at

  • #28

    Northern Lights (Freitag, 26 April 2013 20:26)

    Das Cover ist sehr ansprechend und genau nach meinem Lesegeschmack! :)

    northern.lights (at) gmx.com

  • #29

    Jacqueline (Freitag, 26 April 2013 20:27)

    Tolle Aktion und Wahnsinnsbuch! Würde ich gerne mein Eigen nennen!!!

    jacqueline.baburek [at] yahoo dot com

  • #30

    Leona (Freitag, 26 April 2013 22:12)

    Ich glaube, dieses Buch würde mir eine wirklich große Hilfe sein :) Lg, Leona (tsetsetsetseATgmx.de)

  • #31

    Tina (Montag, 29 April 2013 15:17)

    Ohne Text geht gar nichts: nicht denken, weder sprechen, noch schreiben. Ohne guten Text geht manches schlecht. Mit gutem Text geht auch manch schlecht Anmutendes dann doch noch gut aus. In diesem Sinne: bitte, liebes Buch, so gehe doch an mich!
    (admin@schnaiteln.at)

  • #32

    Anke_LE (Montag, 29 April 2013 16:38)

    Ich brauche dringend neues Lesefutter!
    Mail an: mach_mal_pause[at]gmx[punkt]de

  • #33

    Markus (Montag, 29 April 2013 17:16)

    Gut Texten zu können wird im Blogzeitalter immer wichtiger. Ich würde gerne meinen Texte durch das Lesen dieses Buches verbesssern.

    Mail an xenian[klammeraffe]gmx[punkt]de

  • #34

    Markus Kapfer (Montag, 29 April 2013 17:53)

    Liebe Huberta,
    ich will meine writing skills langsam verbessern und bei meiner Diplomarbeit, sowie meinen Projekten im touristischen Marketing anwenden.
    In deinem Blog habe schon viele interessante Anregungen gefunden. Vielen Dank!
    Mein eigenes Blog läuft als gratis Version bei wordpress.com; natürlich sind hierbei die Möglichkeiten eingeschränkt...
    Ich würde mich freuen, wenn ich meine Schreibfähigkeiten mit dem Buch weiter entwickeln könnte.

    Viele Grüße,
    markus kapfer

    (markus_kapfer@web.de)

  • #35

    Huberta Weigl (Dienstag, 30 April 2013 10:19)

    Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare!
    Die Gewinnerin des Buches ist Angelika Apfelthaler.

    Herzlichen Gruß
    Huberta Weigl

  • #36

    Angelika Apfelthaler (Dienstag, 30 April 2013 13:22)

    Vielen herzlichen Dank, ich freue mich so sehr! Bin schon gespannt, das Buch in Händen zu halten - und mich darin zu vertiefen... und da Schreiben zu einer meiner absoluten Lieblingstätigkeiten zählt, hoffe ich - nein, weiß ich -, dass ich viel daraus mitnehmen werde! Nochmals tausend DANK!
    Herzlich, Angelika Apfelthaler

  • #37

    silke huber (Mittwoch, 17 Juli 2013 11:02)

    schreiben ist eine wunderbare tätigkeit - wörter und ausdruck faszinieren die leserin und können sie in eine andere welt versetzen. vorausgesetzt - frau lässt sich darauf ein - aufs schreiben, und lesen, und findet den stil, der zu ihrer persönlichkeit passt. würde mich sehr freuen, das buch zu gewinnen.
    liebgruß, silke
    p.s. die männliche form ist natürlich inkludiert.

  • #38

    Huberta Weigl (Mittwoch, 17 Juli 2013 11:05)

    Liebe Silke,

    danke für deinen Kommentar .Das Gewinnspiel ist bereits abgeschlossen. Ich plane aber bereits das nächste!

    Lieben Gruß
    Huberta