Di

22

Jul

2014

Etwas aufzuschreiben, klärt die Gedanken

In einem meiner letzten Blogartikel ging es um die Frage, wie man in Sitzungen mithilfe von Stift und Flipchart eine gute Basis für Entscheidungen schafft. Heute möchte ich Ihnen zeigen, dass sich diese Methode auch eignet, wenn Sie für sich allein ein Problem lösen oder eine Entscheidung treffen wollen.

aufschreiben, gedanke, problem
Stift und Papier sind nützlich, wenn Sie ein Problem lösen wollen

Wenn es in Ihrem Kopf rund geht ...

Wenn Sie ein Problem wälzen oder eine schwierige Entscheidung treffen müssen, diskutiert Ihr „inneres Team“ in Ihren Gedanken miteinander. Sie sind allein und trotzdem geht es rund in Ihrem Kopf. Der Wagemutige sagt zum Beispiel: „Ja, mach das!“. Der Zauderer meint: „Nein, was wäre wenn …“ etc. Das Ergebnis: Sie fühlen sich hin und her gerissen. Manchmal kommt es übrigens auch vor, dass nur ein Teammitglied redet, zum Beispiel nur der Zauderer, und die anderen sind still.

Raus aus dem Kopfkino: So klären Sie schrittweise Ihre Gedanken!

Um alle Teammitglieder zu Wort kommen zu lassen bzw. um sich einen Überblick zu verschaffen, wer denn was meint, schreiben Sie einmal in Ruhe alle Lösungsvarianten auf. Wirklich alle! Dabei dürfen Sie ruhig auch eingetretene Wege verlassen. Vielleicht fallen Ihnen beim Schreiben Lösungen ein, an die Sie zuvor, als Sie das Problem nur in Gedanken gewälzt haben, noch gar nicht dachten!

 

Nun notieren Sie zu jeder Lösung zumindest einen Vor- und einen Nachteil.

Lesen Sie sich anschließend noch einmal alle Punkte in Ruhe durch. Sie werden sehen: Sie haben nun einen wesentlich besseren Überblick über das Problem bzw. die anstehende Entscheidung samt den positiven und negativen Konsequenzen (oft denken wir sehr einseitig und sehen nur das Positive oder – noch häufiger – nur das Negative).


Möglicherweise haben Sie sogar eine oder mehrere Lösungen gefunden, an die Sie zuvor, als nur das „Kopfkino“ gelaufen ist, gar nicht gedacht haben. Jedenfalls werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit Ihr Problem jetzt leichter lösen bzw. Ihre Entscheidung rascher fällen. Probieren Sie es aus!

 

Abbildugsnachweis:
Pixabay, Webvilla

 

Den Artikel teilen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0