Mi

15

Apr

2015

Ein drittes Mal zu Shutterstock ... 

mädchen mit kamera

Shutterstock hält mich auf Trab: Ein Blogleser hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass die Stockagentur am 30. März 2015, also vor zwei Wochen, die Lizenzbedingungen geändert hat. Die 12-Monatsregelung, über die ich vor einiger Zeit in einem Blogartikel berichtet habe, gibt es nun nicht mehr!

Wenn Sie also jetzt ein Abo bei Shutterstock kaufen, dann gelten die neuen (deutlich besseren) Lizenbedingungen, die Sie hier abrufen können.

Interessant ist auch folgender Hinweis, der in dieser expliziten Form bislang nicht Teil der Lizenzbedingungen war: "Die STANDARD-BILDLIZENZ berechtigt Sie zu folgenden Bildnutzungen: Als digitale Reproduktion unter anderem auf Websites, in Onlinewerbung, sozialen Netzwerken [!], Mobilwerbung, ..."


Wer vor dem 30. März ein Abo abgeschlossen hat, für den gelten allerdings weiterhin die alten Regeln

Abbildungsnachweis:

Shutterstock.com: Bildnummer: 159833045, Urheberrecht: Alliance

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Alex L (Samstag, 30 Juli 2016 13:59)

    Hallo Huberta,
    da ich auch bei Shutterstock bin, ist es gut zu wissen. Ich entsinne mich, mit dem Support abgemacht zu haben, Shutterstock-Bildchen für Twitter, FB und G+ mitverwenden zu dürfen. Jedoch unter der Bedingung, dass solche Thumbnails immer einen Link zum eigentlichen Blogpost darunter haben müssten. Das halte ich seitdem ein. Bei Twitter dürfte es auch gegeben sein.

    Leider weiss ich nicht, ob ich Shutterstock-Bilder auch für Pinterest nehmen kann, weil es doch schon etwas anders oder täusche ich mich da?

    Bisher nutzte ich auf drei Stammblogs Shutterstock-Fotos und das reicht fürs Erste. Am wichtigsten war es für das Hauptblog Internetblogger.de. Alles andere mehr oder weniger wichtig. Ich finde die Bilder jedoch sehr gut und damit machen deine Blogposts auch eine gute Figur. Ich kann unmöglich zu allen nur erdenklichen Themen eigene Bilder anfertigen. Dann müsste ich nur noch offline unterwegs sein und alles, was mir unter die Finger kommt, fotografieren.

    Daher passt es für mich mit dem Shutterstock-Bilderdienst. Bei mehr als 80 Mio. Fotos und Sonstigem findest du fast alles.