Mi

15

Jul

2015

Schreibchallenge: Motivation für deine Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation

steiler berg mit weg

Fast alle Studierenden, die eine Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation schreiben, kämpfen irgendwann einmal mit der Motivation. Entweder kommen sie zu Beginn nur schwer in die Gänge und/oder sie haben zwischendurch einen Hänger. Das ist nicht erstaunlich. So eine Abschlussarbeit ist ein großes Projekt, bei dem es viele Herausforderungen zu meistern gilt.

 

Weil ich das Problem kenne (auch aus eigener Erfahrung), gab's vor wenigen Wochen eine Schreibchallenge in meiner Facebook-Gruppe für Studierende. Das Feedback war sehr positiv und so starten wir nun am 1. August 2015 mit einer neuen Challenge, die dir dabei helfen soll, den Arbeitsberg besser zu bewältigen. 

Mehr Motivation dank Kontinuität und der Unterstützung durch die Gruppe

Die Herausforderung lautet:

Schreibe in den nächsten 31 Tagen jeden Tag eine Viertelstunde

an deiner Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation.

 

15 Minuten hat jeder Zeit. Du wirst sehen: Das ist zu schaffen! Und falls du noch nicht an deiner Arbeit schreibst, kannst du natürlich trotzdem mitmachen. Dann recherchierst du eben oder liest dich in dein Thema ein. Wichtig ist, dass du dranbleibst.

 

Bis zum 1. August reflektieren wir übrigens schon einmal gemeinsam über das Thema "Motivation": Jeden Tag gibt es in der Früh von Christian Müller, der zusammen mit mir und Maria Männig die Gruppe betreut, ein Posting dazu.

Nützliche Tipps für alle, die mitmachen

Abbldungsnachweis:

Shutterstock.com: Bildnummer: 112204139, Urheberrecht: BMJ

Kommentar schreiben

Kommentare: 0