Texte für Kunst & Kultur

texte, kunst und kultur

Im Kunst- und Kulturbetrieb spielen Texte eine besondere Rolle. In Museen und Ausstellungen vermitteln sie beispielsweise zwischen den Objekten und den Besucherinnen bzw. Besuchern. Die Texte bringen dem Publikum die Objekte näher, erläutern, werfen manchmal aber auch bewusst Fragen auf. Es ist daher lohnend, z.B. Raum- und Objekttexten besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Anders als Texte in einem Buch werden diese Texte im Stehen gelesen, oft auch nur rasch überflogen.


Ob Texte ihre Aufgabe erfüllen oder nicht, hängt in entscheidendem Maß davon ab, wie sie formuliert sind. Die Sätze sollten kurz, klar und nach Möglichkeit ohne Fremdwörter formuliert sein. Die meisten Besucherinnen und Besucher sind Laien – und genau auf diese Zielgruppe sollten die Texte ausgerichtet sein. 

texter, kunst und kultur

Das gilt natürlich nicht nur für Texte im Bereich der bildenden Kunst, sondern auch der Musik. Wenn Sie beispielsweise Künstlerin bzw. Künstler sind und sich in Textform (z.B. in einem Programmheft) präsentieren wollen, dann denken Sie vor allem an Ihr Publikum. Welche Informationen sind für das Publikum wirklich wichtig? Was interessiert Ihr Publikum überhaupt? Welches Vorwissen hat es? 

Wie ich Sie unterstützen kann

Sie möchten Texte, die gerne gelesen werden und den Draht zwischen Kunst und Publikum herstellen? Texte, die Ihr Publikum anregen, sich intensiv mit Kunst auseinanderzusetzen? Gerne unterstütze ich Sie beim Verfassen folgender Textsorten:

  • Ausstellungskatalog
  • Raum- und Objekttexte
  • Kunstführer
  • Programmheft (inkl. Darstellung Ihres Werdegangs)
  • Folder
  • Text für eine App
  • Text für einen Audioguide

>> Informationen zum Ablauf und zum Honorar