Rechtschreibung

Fr

18

Mär

2016

Neu als PDF: Duden 4 – Die Grammatik

Ein Gastbeitrag von Julian von Heyl

Auch wenn sich die Dudenreihe 1–12 mit ihrem bunten Farbverlauf im Bücherregal sehr homogen und dekorativ macht, könnten die einzelnen Bände unterschiedlicher nicht sein, was Inhalt und Anspruch angeht. Der Grammatikduden, als Band 4 in die Reihe integriert, sticht hierbei schon durch seinen schieren Umfang von 1.344 Seiten, aber auch durch seine Theorielastigkeit, deutlich heraus. Doch insbesondere in der neuen PDF-Version entpuppt sich der vermeintlich sperrige Monolith als überraschend zugängliche Arbeitshilfe.

mehr lesen 2 Kommentare

So

14

Jun

2015

Häufige Rechtschreibfehler in Hausarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten

mädchen schreiben in bibliothek

Wenn sich der eine oder andere Rechtschreibfehler in eine Hausarbeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit geschlichen hat, ist das sicherlich kein Problem. Wenn eine Uni-Arbeit aber nur so vor Fehlern strotzt, ist das nicht nur eine schlechte Visitenkarte für Sie, sondern überdies relevant für Ihre Note. Im schlimmsten Fall bekommen Sie ein "Nicht Genügend". Wenn Ihr Gutachter nachsichtig ist, gibt er Ihnen die Arbeit zurück und Sie können die Rechtschreibfehler ausmerzen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

05

Jan

2015

Hilfe, ein Lektorat muss her!

Es kommt vor, dass mich Unternehmen kontaktieren, weil in der Druckerei – kurz bevor die Druckmaschinen angeworfen werden sollten – unerwartet klar wurde: In der neuen Hochglanzbroschüre finden sich Rechtschreibfehler. So kann die Broschüre nicht in Druck gehen!

mehr lesen 2 Kommentare

Mo

03

Nov

2014

Was Sie tun können, wenn Ihre Studierenden Rechtschreibschwächen haben

rechtschreibung lernen, rechtschreibung verbesssern
Löcher stopfen: Unterstützen Sie Ihre Studenten dabei!

Vor einigen Monaten hat Hannah Bethke, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität  Greifswald, auf den Sprachnotstand an den Universitäten hingewiesen.

Studenten können keine Rechtschreibung mehr, so der Titel ihres Gastbeitrags in der "Frankfurter Allgemeinen".

In dem Artikel spricht Hannah Bethke nicht nur klare Worte, sie spricht vielen Lehrenden auch aus der Seele. Tatsächlich haben viele Studierende erhebliche Probleme mit der Rechtschreibung und der Grammatik. Seminar- und Abschlussarbeiten sind mit Rechtschreib- und Grammatikfehlern oft richtiggehend gespickt. Das Lesen solcher Arbeiten ist nicht nur nicht erfreulich. Es ist eine Zumutung (Hannah Bethke).

 

Die Gründe für die schlechten Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse der Studierenden sind vielfältig. Ob junge Menschen heute tatsächlich weniger lesen oder ob sie vielleicht nur andere Textsorten lesen, sei hier dahingestellt. Auf jeden Fall verlassen viele junge Leute die Schule zwar mit der Matura in der Tasche, aber ohne ausreichende Kenntnisse in Rechtschreibung und Grammatik.

mehr lesen 2 Kommentare

Do

14

Aug

2014

Groß- und Kleinschreibung von Adjektiven

Wann schreibt man ein Adjektiv (Eigenschaftswort) groß, wann klein? Dr. Bopp hat sich eben in einem Blogartikel mit der Frage befasst.

Falls Sie tiefer in das Thema Groß- und Kleinschreibung einsteigen wollen, dann schauen Sie am besten auf die Website des Duden Verlags oder auf die Website von Julian von Heyl. Dort finden Sie einen guten Überblick über die Groß- und Kleinschreibung.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

05

Aug

2014

Was Sie mit einem Doppelpunkt alles machen können

doppelpunkt

Der Doppelpunkt ist ein nützliches Satzzeichen – und trotzdem verwenden ihn viele Menschen nur selten oder gar nicht. Heute ein paar Tipps, wie Sie den Doppelpunkt in Ihren Texten einsetzen können.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

29

Jul

2014

Welche Duden-Bände auf Ihrem Schreibtisch stehen sollten

Ab meinem 8. Lebensjahr hat mich meine Taufpatin jedes Jahr zu meinem Geburtstag mit einem Band des Dudens „beglückt“. Wie Sie sich vorstellen können, hatte ich damals keine Freude damit. Es hätte zig Dinge gegeben, die ich mir gewünscht hätte, aber bestimmt kein mehrbändiges Lexikon zur deutschen Sprache. Über zehn Jahre hindurch gab es also einen Duden-Band zum Geburtstag, den ich regelmäßig verächtlich ins Regal stellte. Allein die Tatsache, dass die bunten Bände hübsch aussahen, je zahlreicher sie wurden (siehe das Foto), war mir Anlass zur Freude.

mehr lesen 6 Kommentare

Do

12

Jun

2014

So verbessern Sie Ihre Rechtschreibung!

rechtschreibung lernen, rechtschreibung verbessern

Wenn Sie mit der Rechtschreibung kämpfen, sind Sie nicht allein. Die Groß- und Kleinschreibung, die Getrennt- und Zusammenschreibung, die Kommasetzung etc. bereiten vielen Menschen Schwierigkeiten.

Manche von ihnen jammern, dass sie in der Schule nicht ordentlich rechtschreiben gelernt haben, und belassen es dabei (was für das Berufsleben bzw. die Karriere durchaus Folgen haben kann, aber dazu ein anderes Mal mehr).

Andere wiederum würden gerne aktiv werden und ihre Lücken stopfen, wissen aber nicht genau, wie das gehen könnte. Sollten Sie zu dieser zweiten Gruppe gehören, dann ist der heutige Blogartikel richtig für Sie. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Rechtschreibung verbessern!

Den Anstoß für den Artikel, den ich im Duett mit dem Autor, Coach und Diplom Sozialpädagogen Christian Müller von Sozial-PR schreibe (siehe unten seinen Tipp), hat übrigens der Beitrag von Hannah Bethke in der FAZ "Studenten können keine Rechtschreibung mehr" gegeben.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

24

Apr

2014

Das Komma bei Aufzählungen

komma, kommasetzung, komma vor

Da ich merke, dass sich die Leserinnen und Leser meines Blogs auch für Fragen der Rechtschreibung bzw. Grammatik interessieren, werde ich ab jetzt öfter als bislang das eine oder andere Thema aus diesen Bereichen aufgreifen. Heute geht es um das Komma bei Aufzählungen und das Komma vor und, sowie bzw. oder.

mehr lesen 4 Kommentare

Do

20

Feb

2014

Wie Sie Satzzeichen (Komma, Bindestrich etc.) richtig setzen

zeichensetzung, komma, rechtschreibung

Wolfgang Pasternak arbeitet als Lektor in Berlin und hat auf seiner Website eine sehr gute Übersicht zu den Satzzeichen zusammengestellt. Wenn Sie also in der Kommasetzung unsicher sind oder wissen möchten, wie lang eigentlich ein Bindestrich ist, dann lesen Sie seine 22 Zeilen zu zielführender Zeichensetzung. Aufgrund der zahlreichen Beispiele ist die Zusammenstellung anschaulich und besonders gut nachvollziehbar!

mehr lesen 3 Kommentare

Mi

13

Nov

2013

Was Sie tun sollten, bevor Sie Ihren Text aus der Hand geben

korrektur, endkorrektur, text korrigieren

Der Weg zum fertigen Text umfasst viele Arbeitsschritte. Im letzten Schritt geht es immer um den sprachlichen Feinschliff sowie die Endkorrektur, also die Beseitigung von Rechtschreib- und Grammatikfehlern. Im Folgenden möchte ich Ihnen Tipps geben, was Sie vor der Abgabe bzw. Veröffentlichung Ihres Textes alles tun können, um einen wirklich guten Text aus der Hand zu geben. 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

12

Feb

2013

Wie Sie überflüssige Leerzeichen löschen

leerzeichen, suchen, ersetzen, ms office

Es kommt immer wieder vor, dass wir in der Schreibwerkstatt Texte zum Lektorieren bekommen, in denen sich u.a. zu viele Leerzeichen finden. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie es dazu kommt und wie Sie selbst in MS Office 2010 überflüssige Leerzeichen entdecken und rasch löschen können.

Wenn Sie ein anderes Programm als MS Office 2010 benutzen, lade ich Sie übrigens herzlich ein, im Kommentar zu erklären, wie man dort überflüssige Leerzeichen findet und löscht.  

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

04

Feb

2013

Auslassungspunkte: Drei Pünktchen und viele Fragezeichen

pünktchen punkte auslassungszeichen ...

Es sind nur drei Pünktchen und trotzdem bereiten sie oft Schwierigkeiten. Die Rede ist von den Auslassungspunkten, die häufig nicht korrekt verwendet werden, dabei ist die Regelung ganz einfach: 

mehr lesen 1 Kommentare

Sa

26

Jan

2013

Tipp: Wie Sie möglichst fehlerfreie BIog-Artikel schreiben

blog, bloggen

Wer einen Blog hat, sollte dort auch regelmäßig Artikel veröffentlichen, und das nach Möglichkeit ohne Fehler. Natürlich passieren uns allen Fehler, ich nehme mich da gar nicht aus, aber ich sehe immer wieder Blogs, die voll mit Rechtschreib- und Grammatikfehlern sind. Wenn es sich um einen Corporate Blog handelt, kann sich das negativ auf das Geschäft auswirken.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

27

Dez

2012

Wie gendert man akademische Grade?

gendern titel

Mit dem Gendern ist das ja so eine Sache. Die einen halten es für unnötig, die anderen sind der Meinung, dass das Gendern die Gleichstellung von Frauen und Männern fördert und dazu beiträgt, Benachteiligungen zu vermeiden. Wann immer man das Thema anspricht, gehen die Wogen hoch. In dem PDF finden Sie Tipps zu einem Spezialthema, dem Thema "Gendern von akademischen Graden". Warum ich den Text dieses Mal in ein PDF gepackt habe, werden Sie sofort merken, wenn Sie ihn lesen.

mehr lesen 2 Kommentare

Mo

03

Sep

2012

Wenn drei gleiche Buchstaben zusammentreffen ...

drei t f m n Buchstaben

Haben Sie heute in der Früh den Rollladen geöffnet und dann Programmmusik gehört? Haben Sie im Büro vielleicht eine Bestellliste abgeschickt?
Mit diesen Wörtern sind wir jedenfalls mitten im Thema des heutigen Artikels: Es geht um das Zusammentreffen von drei gleichen Buchstaben.

mehr lesen 2 Kommentare

Fr

24

Aug

2012

3 Tipps für einen fehlerfreien Text

fehlerfreier text

Unlängst ist es passiert: Ich habe den Newsletter mit zwei Tippfehlern verschickt – und das als Schreibcoach! Wie ist es dazu gekommen? Die erste Version des Newsletters ist mir in fast fertigem Zustand durch einen dummen Fehler abgestürzt, nachdem ich über eine Stunde daran gearbeitet hatte. Als ich dann alles noch einmal geschrieben hatte, war ich ungeduldig.

mehr lesen 5 Kommentare

Do

02

Aug

2012

Sprachtipp: Relativsätze sind keine Hexerei

relativsätze

Viele Menschen haben mit Relativsätzen Schwierigkeiten. Vor allem die richtige Kommasetzung bereitet oft Kopfzerbrechen. Im Folgenden möchte ich in aller Kürze zeigen, dass die richtige Verwendung von Relativsätzen (inkl. Kommasetzung) gar keine Hexerei ist.

mehr lesen 2 Kommentare

Fr

27

Jul

2012

Bindestrich & Gedankenstrich: Wo liegt der Unterschied?

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Bindestrich und einem Gedankenstrich? Bindestrich und Gedankenstrich sind miteinander verwandt, werden aber zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt. Optisch unterscheiden sie sich durch die Länge: Ein Bindestrich ist kurz (-). Ein Gedankenstrich ist lang (–).

mehr lesen 13 Kommentare

Fr

20

Jul

2012

Phishing-Mails

phishing, phishing mail, betrug

Phishing-Mails gehören zur Kategorie des Online-Betrugs. Der Betrüger versucht, von seinen Opfern Account-Daten zu ergattern, die ihm den Zugriff auf Bankkonten oder Kreditkarten ermöglichen. Ein Phishing-Mail erkennen Sie daran, dass plötzlich ganz persönliche Daten von Ihnen abgefragt werden. Sie können so ein Mail aber oft auch an schlechten Formulierungen sowie Rechtschreibfehlern erkennen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

16

Jul

2012

Groß- und Kleinschreibung: Ihr oder ihr?

ihr, Ihr, groß, klein, groß oder klein?

Über welchen Facebook-Spruch könnt Ihr lachen? Wir haben ein Original! Und Ihr?


Über solche und ähnliche Postings stolpert man als Facebook-Nutzerin bzw. -nutzer immer wieder. Aber: Sind sie auch korrekt? Wie ist das mit Ihr bzw. ihr? Wann verwendet man welche Form? Wie ist das nun mit der Groß- und Kleinschreibung von ihr?

mehr lesen 2 Kommentare