Kostenlose Challenge inkl. Co-Working auf Zoom

Sechs Tage Motivation für deine Uni-Arbeit | Die Aufgabe lautet: Mach jeden Tag mind. 15 Minuten etwas für dein Schreibprojekt!

Montag, 24. Jänner bis Samstag, 29. Jänner 2022

Um teilzunehmen, musst du dich bitte unten anmelden. Du bekommst dann den Link zur Facebookgruppe, in der die Challenge läuft, und den Zoom-Link für das Co-Working zugeschickt.

Hinweis auf die Challenge

Melde dich hier an oder lies weiter!

Detailinfos zur Challenge und zum Co-Working

  • Du kannst dich derzeit nur mühsam aufraffen, etwas für deine Hausarbeit (Seminararbeit, Studienarbeit, Proseminararbeit), Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation zu tun? Du wünschst dir Motivation?
  • Du möchtest gern mal sechst Tage lang an deiner Uni- oder FH-Arbeit dranbleiben, obwohl du daneben auch andere Dinge zu tun hast?
  • Du fühlst dich zu Hause lesend, recherchierend, schreibend irgendwie allein? 

Dann bist du hier richtig!

Das alles gibt es:

1. Die Challenge

Es gibt eine eigene (auf privat gestellte, also nicht für alle einsehbare) Facebookgruppe, in der ich jeden Tag um 6 Uhr in der Früh ein Posting mache und dich frage, was du planst bzw. was du gemacht hast. Die Aufgabe lautet: Mach jeden Tag mindestens 15 Minuten etwas für dein Schreibprojekt!

 

Es ist egal, ob du dir Literatur besorgst, recherchierst, etwas liest oder schreibst. Hauptsache, du tust etwas für deine Uni- oder FH-Arbeit und bleibst dran.


 

Am besten schreibst du in der Früh direkt unter das Posting, was du vorhast, und am Abend antwortest du dir auf den Kommentar und erzählst, was du wirklich getan hast. Das ist aber noch nicht alles, es gibt nämlich auch ein virtuelles Co-Working!  

2. Co-Working am Freitag, den 28. Jänner von 17 bis 20:15 Uhr (inkl. Inputs zu den Themen "Planung und Selbstfürsorge")

Zuerst gebe ich dir eine kurze Einführung in das realistische Planen. Dann arbeiten wir dreimal 45 Minuten, dazwischen gibt es immer eine Pause. Unsere Arbeitszeiten sind also 17 bis 17:45 Uhr, 18 bis 18:45 Uhr und 19 bis 19:45 Uhr. Am Ende gibt es eine Austauschrunde und einen Input zum Thema "Selbstfürsorge" (die ist nämlich so wichtig, wenn du eine Uni-Arbeit schreibst).

 

Das Ganze findet auf Zoom statt. Ich freue mich, wenn du dein Video an hast, aber es ist kein Muss. Hauptsache, du fühlst dich wohl und kommst voran!

Anmeldung: So kannst du mitmachen!

Wenn du mitmachen möchtest, trag dich bitte unten in die E-Mail-Liste ein. Du bekommst dann den Link zur Facebookgruppe, in der die Challenge stattfindet, und den Link für das Co-Working am Freitag, den 28. Jänner zugeschickt.

 

Mit dem Eintrag in die E-Mail-Liste erklärst du dich auch damit einverstanden, dass ich dir neue Blogartikel sowie Hinweise auf Workshops und Coachings via E-Mail zuschicke. Du kannst dich problemlos jederzeit durch einen Klick auf den Abmeldebutton aus der E-Mail-Liste wieder austragen.