Diese Seite ist gerade in Arbeit! Noch keine Buchung möglich.

Wissenschaftliches Schreiben

Starten Sie mit Ihrer Bachelorarbeit oder Masterarbeit durch!

Die neue Reihe in Wien: Coachings und Kurse

Schreibtisch mit Lampe. Bezeichnet: Wissenscahftliches Schreiben. Kursreihe in Wien. Starten Sie mit Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit durch!

Sie haben den Eindruck, dass Sie mit Ihrer Bachelorarbeit, Masterarbeit (Masterthesis, Diplomarbeit) oder Dissertation gerade nicht so richtig vorankommen? In den Coachings und Kurzworkshops in Wien bekommen Sie punktgenaue Unterstützung beim Schreiben Ihrer Uni-Arbeit!

Angebot und Themen

1 Kurzworkshops in Wien

  • Themenfindung für die Bachelorarbeit oder Masterarbeit
  • Durchstarten mit dem Exposé
  • Keine Angst vor dem leeren Blatt!
  • Richtig zitieren 
  • Prägnant und verständlich schreiben
  • Wie schreibt man eine Einleitung und einen Forschungsstand?
  • Was motiviert mich, was bremst mich?
  • Keine Angst vor der Plagiatsprüfung!
  • Erfolgreich die Bachelorarbeit oder Masterarbeit präsentieren 

2 Coachings in der Natur

Wiese

Ergänzend zu den Kurzworkshops biete ich neben den Online-Coachings auch Coachings in der Natur an. Wir machen gemeinsam einen Spaziergang und klären dabei Ihre Fragen. Den Ort bestimmen übrigens Sie! Vier Parks bzw. Gärten in Wien stehen zur Auswahl.

Mehr dazu!

Zielgruppe

Die Coachings und Kurse sind vor allem dann etwas für Sie, wenn Sie demnächst mit Ihrer Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation beginnen wollen oder bereits an Ihrer Abschlussarbeit sitzen. Sie sind aber natürlich auch willkommen, wenn Sie gerade Ihre Hausarbeit, Proseminararbeit oder Seminararbeit schreiben und Unterstützung brauchen. 

Ablauf

Die Kurse beginnen mit einer kurzen Kennenlernrunde. Danach bekommen Sie von mir in kompakter Form theoretische Inputs, die sich mit praktischen Übungen abwechseln. Während des Workshops und auch danach können Sie gerne Ihre Fragen stellen. Die Zahl der TeilnehmerInnen ist bewusst auf fünf beschränkt. Wir arbeiten in kleiner Gruppe und verhältnismäßig kurzer Zeit konzentriert an einem bestimmten Thema.

 

Die Coachings dauern eineinhalb Stunden und finden in der Natur statt, im Stadtpark in Wien, im Belvedere-Garten und im Prater. Im Unterschied zu den Kursen haben Sie bei einem Coaching meine gesamte Aufmerksamkeit und können selbst entscheiden, welche Fragen Sie mit meiner Hilfe gerne lösen möchten. Gerne können Sie sich eine Coachingeinheit auch mit ein oder zwei Freundinnen oder Freunden teilen. 

Coach und Kursleiterin

Foto von Huberta Weigl
Huberta Weigl

Die Kurse und Coachings halte ich selbst. Ich habe zwei Studien abgeschlossen, promoviert, und zehn Jahre an der Universität Wien als Assistentin gearbeitet. Dort habe ich viele, viele Lehrveranstaltungen gehalten und noch mehr Uni-Arbeiten gelesen. :)

 

Ich bin seit zwanzig Jahren in Lehre und Forschung tätig und, wenn Sie so wollen, mit allen Wassern gewaschen, was das wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben betrifft. Was für Sie eine Herausforderung darstellt, ist für mich Routine. Darauf dürfen Sie vertrauen, wenn Sie ein Coaching oder einen Kurs buchen. 

Überblick nach Datum geordnet

 

Datum Uhrzeit Ort Thema
asdasd adsa adsd asda
zzz zzz zzz zzz
dggg dgg dggg dggg
       
       
       
       

Kurs: Themenfindung für die Bachlorarbeit oder Masterarbeit

ein roter Stift

In dem Workshop erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, um ein Thema für die Bachelorarbeit oder Masterarbeit zu finden. Darüber hinaus wird es auch um die Frage gehen, wann ein Thema möglicherweise zu groß ist und wie Sie ein zu großes Thema einschränken. Außerdem soll es um die Frage gehen, ob es auch zu eng gefasste Themen gibt. Nach dem Workshop wissen Sie, wie Sie Ihre Themensuche angehen bzw. Ihr Thema konkretisieren.

 

Termin: XXXXX, 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort: MiaVia, 1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 14–16 (gleich bei Wien Mitte)

Kosten: 84 Euro inkl. 20 % USt. In dem Preis ist ein nicht alkoholisches Getränk inkludiert.

Kurs: Durchstarten mit dem Exposé

ein blauer Stift

In dem Kurzworkshop erfahren Sie, was ein Exposé (Konzept) ist und welche Rolle es im Arbeitsprozess spielt. Außerdem werden wir natürlich im Detail auf die Frage zu sprechen kommen, was denn alles in ein Exposé hineingehört und wann der richtige Zeitpunkt ist, eines zu schreiben. In dem Workshop sind Sie richtig, wenn Sie demnächst mit Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit beginnen möchten und das Projekt von Beginn an richtig anpacken wollen. Sie werden sehen: Es zahlt sich aus, ein Exposé zu schreiben!

Termin: XXXXXXXXX

Kurs: Keine Angst vor dem leeren Blatt!

ein blauer Stift

Sie kommen mit dem Schreiben einfach nicht voran? Sie starren auf den PC und fühlen sich blockiert? Sie räumen lieber Ihre Wohnung auf, statt Ihre Bachelorarbeit oder Masterarbeit zu schreiben? In dem Workshop zeige ich Ihnen Methoden, wie Sie mit dem Schreiben endlich in die Gänge kommen, und Sie probieren diese natürlich auch gleich aus. Machen Sie mit und füllen Sie die leeren Blätter mit Ihrem Wissen!
Wenn Sie die Ursachen für Ihre Aufschieberitis herausfinden möchten, sind Sie in dem Workshop "Was motiviert mich, was bremst mich?" gut aufgehoben.

Termin: XXXXXXXXX

Kurs: Richtig zitieren

ein grüner Stift

Wenn  Sie eine Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation schreiben, müssen Sie wissen, wie man fremdes Wissen auswertet und korrekt wiedergibt. Sollten Sie noch nicht allzu viel Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben haben, kann das eine durchaus fordernde Aufgabe sein. In dem Kurs beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Arten des Zitierens (direkt und indirekt), mit der Frage, wann und wo man einen Beleg setzt und wie man verschiedene Texttypen korrekt in das Literaturverzeichnis aufnimmt. In dem Workshop sind Sie richtig, wenn Sie mehr Sicherheit im Zitieren gewinnen möchten.

Termin: XXXXXXXXX

Kurs: Prägnant und verständlich schreiben

ein lila Stift

Verdrehte oder kompliziert formulierte Sätze müssen nicht sein. Wenn Sie ein paar Tricks kennen und wenn Sie üben, ist es gar nicht so schwer, klare und verständliche Texte zu schreiben. Der Workshop wendet sich an alle Studierenden, die ihren schriftlichen Ausdruck verbessern wollen. Wir üben an praktischen Beispielen, so dass Sie das Gelernte sofort in die Praxis umsetzen. Bringen Sie Stift und Papier mit und erfahren Sie, wie Ihre Texte an Qualität gewinnen!

Termin: XXXXXXXXX

Kurs: Wie schreibt man eine Einleitung und einen Forschungsstand?

ein gelber Stift

Sie sind gerade mittendrin im Schreibprozess und müssen nur noch Ihre Einleitung zu Papier bringen? Ihnen ist unklar, was alles in einen Forschungsstand gehört, wie lang er sein soll und wie man ihn aufbaut? In dem Kurzworkshop geht es genau um diese Teile einer Bachelor- oder Masterarbeit. Sie bekommen theoretische Inputs, machen unter Anleitung aber auch praktische Übungen vor dem Hintergrund Ihrer eigenen Uni-Arbeit.

Termin: XXXXXXXXX

Kurs: Was motiviert mich, was bremst mich?

ein blauer Stift

In dem Seminar sind Sie richtig, wenn Sie an Aufschieberitis leiden und mit kreativen Schreibmethoden herausfinden möchten, warum es hakt. Anders als in dem Kurs "Keine Angst vor dem leeren Blatt!", in dem ich Ihnen Methoden zeige, wie Sie ins Schreiben kommen, befassen wir uns in diesem Workshop mit den Ursachen von Schreibblockaden. Nur wenn Sie die Gründe für Ihre Schreibblockade kennen, können Sie sie auch auflösen.

Termin: XXXXXXXXX

Kurs: Keine Angst vor der Plagiatsprüfung!

ein grüner Stift

Möglicherweise sind Sie gerade etwas ratlos, weil Sie nicht genau wissen, wie Sie eigenständig formulieren sollen? Vielleicht haben Sie genau deshalb auch Bedenken, dass Sie plagiieren könnten? In dem Workshop erfahren Sie zunächst, welche Formen des Plagiats es gibt und wie Plagiate online sowie offline aufgedeckt werden. Anschließend lernen Sie, wie Sie korrekt zitieren und wie Sie selbstständig Ihre Gedanken zu Papier bringen, ohne ein Plagiat zu verfassen. Sie werden sehen, Sie machen sich nach dem Workshop mit mehr Mut und Schwung an Ihre Abschlussarbeit!

Termin: XXXXXXXXX

Kurs: Erfolgreich die Bachelorarbeit oder Masterarbeit präsentieren

roter Stift

Wahrscheinlich haben Sie im Studium bereits Referate gehalten, nun stehen Sie aber vor der Herausforderung, Ihre Bachelorarbeit oder Masterarbeit präsentieren zu müssen. In dem Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihr Wissen für die Zwischen- oder Abschlusspräsentation (Defensio, Verteidigung) bestmöglich aufbereiten und in kompakter Form vorstellen. Sie lernen, wie Sie Ihr Wissen – und letztendlich auch sich selbst – optimal präsentieren!

Termin: XXXXXXXXX

FAQ

Ich habe zum Termin XY keine Zeit. Bieten Sie den Kurs wieder an?

Das Kursangebot ist in dieser Form (mehrere Kurzworkshops) neu. Ob ich die Kurse, seien es nun einzelne oder alle, wieder anbiete, kann ich Ihnen derzeit noch nicht sagen. Das hängt nämlich davon ab, wie das Angebot angenommen wird. Wenn Sie informiert werden möchten, sobald ich die Kursreihe wieder anbiete, schicken Sie mir bitte einfach ein kurzes E-Mail.

Gibt es einen Rabatt, wenn ich mehrere Kurse buche?

Leider nein. Auch wenn es für Sie vielleicht anders scheint: Die Kurse sind knapp kalkuliert.

Ich lebe nicht in Wien. Bieten Sie die Kurse auch online an?

Leider nein. Wenn Sie nicht in Wien leben, unterstütze ich Sie gerne in Form eines Online-Coachings bei Ihrer Bachelorarbeit oder Masterarbeit (Masterthesis).

Brauche ich einen Laptop für den Kurs?

Ihren Laptop brauchen Sie nicht mitzunehmen. Stift und Papier genügen.