AK-Workshop: Wissenschaftskommunikation

Stand: 1.9.2016

Liebe WorkshopteilnehmerInnen,

hier findet ihr die wichtigsten Materialien für die Bearbeitung der Aufgabenstellung für das Modul II (siehe Punkt 1) sowie weiterführende Texte, Videos etc. (siehe die Punkte 2 bis 8).

 

Zur Erinnerung: Das Modul II findet am Donnerstag, 22. September bei mir in der Schreibwerkstatt statt. Eine Wegbeschreibung könnt ihr hier abrufen.

 

Viel Spaß beim Stöbern! Wenn ihr Fragen habt, meldet euch. 

1 Materialien für die Bearbeitung der Aufgabenstellung

Kommunikationsplan / Bidgrid: Checkliste der KA

Checkliste_Kommunikationsplan_bid_grid O
Microsoft Word Dokument 109.5 KB

Vorlage für die Erstellung eines Disseminationsplans (von HW erstellt)

Disseminationsplan Vorlage (7.6.2016, HW
Microsoft Word Dokument 16.2 KB

Facebook: Postingformate der AK
(von HW auf der Grundlage von Hinweisen von Gabriele Pflug erstellt)

Facebook-Postingformate der AK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 877.0 KB

2 Wissenschaftskommunikation: Grundverständnis

Artikel

Videos

Auf YouTube finden sich unter Schlagwörtern wie "Wissenschaftskommunikation" bzw. "science dissemination" viele interessante Videos. Auch ältere Vorträge des "Forums Wissenschaftskommunikation" sind dort abrufbar (siehe den Kanal von Wissenschaft im Dialog).

3 Social Media

Social Media Guidelines der AK (Lang- und Kurzfassung)

Social Media Guidelines 2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.8 KB
Social Media Guidelines (kurz).docx
Microsoft Word Dokument 14.2 KB

Facebook

Warum Freunde und Seiten aus Ihrem Blickfeld verschwinden (in dem Artikel erkläre ich auch, was ihr dagegen tun könnt, nämlich Listen anlegen)

Twitter

Österreichische Journailsten auf Twitter (Liste der APA)
Empfehlenswert auch:

@AundW ("Arbeit und Wirtschaft") 
@stifterverband ("Deutscher Stifterverband")

@Floskelwolke

-> Alle drei sind auch auf Facebook zu finden.


Interview mit Armin Wolf zu Twitter: "Ich folge 593 Accounts, von denen ich jeden Tweet lese"
Journalisten nutzen Social Media als Recherchetool
Wie Sie sich auf bzw. via Twitter als Expertin bzw. Experte positionieren

Apps der AK

Infos zu den Apps der AK findet ihr hier.

WhatsApp

Beispiele für WhatsApp-Services von Tageszeitungen:

Weiterführend:

Snapchat

4 Klar und verständlich schreiben

Buchtipps

Lesenswerte Blog- und Zeitungsartikel

Tool

5 Vorträge halten

Blog von Andrea Joost (in meinen Augen absolut lesenswert)

6 Literaturrecherche

7 Kollaboratives Arbeiten

 

Siehe „Sharepoint“, das Intranet des AK. Es bietet zahlreiche Möglichkeiten zum kollaborativen Arbeiten und wird von manchen Abteilungen bereits intensiv genutzt. Nächste Präsentationstermine: 13.9. und 18.10.2016. Bitte im SAP anmelden.

Mehr Infos dazu im Intranet!

Hinweis Huberta: Es gibt im Web zudem unzählige (einfache bis sehr komplexe) Tools, mit denen man ein Projekt planen kann. Einige, wie etwa Trello, sind auch dazu geeignet, um kollaborativ zu arbeiten. 

Trello:

Website von Trello

Erklärvideos zu Trello

Trello Business

Trello per Sprachnachricht füttern

8 Veranstaltungshinweise

September 2016: Barcamp in Berlin
Am 30.9. findet an der TU Berlin ein Barcamp zu den Themen "Wissenschaftsmanagement, Wissenschaftsmarketing und Wissenschaftskommunikation" statt. Infos zum WIMA CAMP 2016.

Dezember 2016: Tagung in Bielefeld
9. Forum Wissenschaftskommunikation