Hol dir Motivation für deine Bachelorarbeit oder Masterarbeit!

Frau, die motiviert die Arme ballt. Sie hat Motivation!

 

Möchtest du gerade deine Hausarbeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit schreiben, aber es fehlt dir die Motivation? Das ist gar nicht ungewöhnlich, denn Abschlussarbeiten sind anspruchsvolle Schreibprojekte. So kann es passieren, dass du gleich zu Beginn mit der Uni-Arbeit nicht in die Gänge kommst und/oder dass du zwischendurch einen Hänger hast. Selbst in der Abschlussphase, also kurz vor dem Zieleinlauf, können Motivationsprobleme auftreten.

Tipps für mehr Motivation für die Hausarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation

Ich werde immer wieder gefragt, ob ich einen Tipp für mehr Motivation habe. Ja, habe ich oft, aber die Sache mit der Motivation ist nicht ganz so einfach. Wenn du gerade auf der Suche nach Motivation für deine Uni-Arbeit bist, versuche im ersten Schritt herauszufinden, warum du gerade nicht gut vorankommst. Wenn du das weißt, ist es auch leichter Hebel zu finden.

 

In diesem Video (Aufzeichnung eines Webinars) erfährst du, was die größten Bremser sind und wie du die Bremse löst.

 

Es geht um fehlendes Know-how, fehlendes Training, die fehlende Gemeinschaft, fehlende Einblicke seitens der Lehrenden und Kräfte aus der Vergangenheit. Für jede der fünf Bremsen zeige ich dir Hebel.

 

Wahrscheinlich sind dir einige Hebel bekannt, aber nicht alle. Vor allem Verletzungen aus der Kindheit haben nur wenige im Auge, wenn es um scheinbar banale Schwierigkeiten mit der Hausarbeit, Seminararbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation geht.

Gratis: E-Book zum wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben

25 Seiten Tipps für den Aufbau deiner Uni-Arbeit, für das Abstract, das Vorwort, die Einleitung sowie das Schlusskapitel

Letztes Update: 10.4.2021

 

Abbildungsnachweis:

Shutterstock.com: Bildnummer: 556761031, Urheberrecht: KieferPix

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0