Lektorat deiner Bachelorarbeit

Informiere dich hier, wenn du deine Bachelorarbeit Korrektur lesen lassen möchtest. Du wirst sehen: Das Lektorat zahlt sich aus!

Wenn du gerade ein Lektorat für deine Bachelorarbeit suchst, stehst du vermutlich vor einer Fülle von Fragen:

  • Wie finde ich eine seriöse Lektorin oder einen seriösen Lektor?
  • Wie läuft das Korrekturlesen ab?
  • Wie lange dauert die Textkorrektur?
  • Wie viel kostet das Lektorat meiner Bachelorarbeit?
  • Was genau wird korrigiert und was nicht?
  • Beinhaltet ein Lektorat auch eine Plagiatsprüfung?

 

All diese Fragen sind nicht ungewöhnlich, denn vermutlich hast du ja noch nie ein Lektorat in Auftrag gegeben.

Huberta Weigl
Mein Name ist Huberta Weigl. Zusammen mit meinen beiden Lektorinnen unterstütze ich dich gern!

Und vielleicht liegen deine Nerven sogar gerade ganz schön blank, denn eine Bachelorarbeit zu schreiben ist ja eine große Herausforderung, und zum Ende ist auch meistens richtig viel Zeitdruck da. Das kann eine riesige Challenge sein!

 

Ich möchte dir daher hier gern die wichtigsten Fragen zum Thema "Lektorat einer Bachelorarbeit" beantworten. Danach siehst du sicher klarer und weißt auch, ob wir die Richtigen für dich sind. Offenheit und Authentizität sind mir übrigens ganz wichtig. 

Erst einmal ein Wort zu mir, damit du weißt, wo du hier gelandet bist

Vielleicht hast du mich ja gegoogelt. Vielleicht hast du ja nach Lektorat Bachelorarbeit, Bachelorarbeit Korrektur lesen, Bachelorarbeit Lektorat, Korrekturlesen Bachelorarbeit, Korrektur Bachelorarbeit, Bachelorarbeit lesen lassen, Bachelorarbeit Korrektur, Bachelor Lektorat, Lektor Bachelorarbeit, Korrektur lesen lassen, Lektor für Bachelorarbeit oder Bachelorarbeit korrigieren lassen gegoogelt und bist so schnurstracks auf meiner Website gelandet.

 

Die Schreibwerkstatt

Mein Name ist Huberta Weigl. Ich habe BWL und Kunstgeschichte studiert und bin promoviert. Viele Jahre habe ich an der Universität Wien als Assistentin gearbeitet, 2012 die Schreibwerkstatt gegründet und 2021 mit meiner 1000 Seiten starken und sechs Kilogramm schweren Monografie über den Barockbaumeister Jakob Prandtauer den Würdigungspreis für Wissenschaft des Landes Niederösterreich gewonnen.

 

In der Schreibwerkstatt unterstütze ich Studierende in Coachings, Schreibgruppen und Workshops beim wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben. 

 

Darüber hinaus biete ich in der Schreibwerkstatt ein qualitätvolles Wissenschaftslektorat an. Das mache ich allerdings nicht selbst, sondern eine meiner beiden Lektorinnen. Die beiden haben selbst studiert und unglaublich viel Erfahrung im Lektorat wissenschaftlicher Texte.

 

Nun aber zu den Antworten auf all die Fragen!

Ist das Lektorat einer Bachelorarbeit erlaubt?

Ja, du darfst deine Bachelorarbeit lektorieren lassen. Dabei ist es wichtig, dass im Zuge des Lektorats nicht inhaltlich in den Text eingegriffen wird. Das wäre nämlich Ghostwriting, und das lehnen wir ab.

 

Wir korrigieren routinemäßig Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung und polieren den Text behutsam sprachlich. Außerdem achten wir auf eine einheitliche Schreib- und Zitierweise, gleichen das Inhaltsverzeichnis mit den Überschriften ab und schauen, ob alle Literaturbelege im Literaturverzeichnis aufgelöst sind. Wenn uns in inhaltlicher Sicht etwas auffällt, merken wir das in Kommentarblasen an.

 

Wie finde ich eine gutes Lektorat für meine Bachelorarbeit?

Die Antwort auf diese Frage ist alles andere als einfach. Es gibt viele gute Lektorinnen und Lektoren, aber natürlich gibt es auch solche, die ihr Handwerk nicht verstehen, und leider gibt es am Markt auch schwarze Schafe.

 

Ich würde dir raten, dass du nach jemandem Ausschau hältst, der selbst zumindest einen Master als Abschluss und Erfahrung im Lektorat von wissenschaftlichen Arbeiten hat.

 

Außerdem würde ich darauf achten, ob jemand hauptberuflich lektoriert oder nur nebenbei, um sich etwas dazuzuverdienen. Und dann kann ich dir schließlich noch empfehlen, ein wenig auf dein Bauchgefühl zu achten. Schau auch mal, ob die Anbieterin bzw. der Anbieter ein Impressum hat und was da steht, und schau dir genauer an, wie ihr bzw. sein Geschäftsmodell funktioniert. Ist es ein kleines Unternehmen, bei dem du weißt, wer dahintersteht, oder ist es eine anonyme Lektoratsplattform, die mit auffällig günstigen Preisen wirbt?

 

Was ist ein Korrektorat?

Bei einem Korrektorat korrigieren wir nur Rechtschreibung und Zeichensetzung. Auf einheitliche Schreibweisen achten wir natürlich auch, stilistisch greifen wir aber bei einem Korrektorat in den Text nicht ein. Das bedeutet: Ein Korrektorat ist nur bei sehr gut formulierten Texten sinnvoll.

 

Der Unterschied zwischen einem Lektorat und einem Korrektorat liegt im Arbeitsumfang und daher kosten die beiden Leistungen auch unterschiedlich viel. Mehr Infos zum Unterschied zwischen einem Korrektorat und einem Lektorat findest du hier.

 

Lektorat in Word oder im PDF?

Uni-Arbeiten lektorieren wir immer in Word. Das hat den Vorteil, dass du die Korrekturen nicht manuell einarbeiten musst. Du arbeitest mit der Datei weiter, die du von uns bekommst. In der Datei siehst du alle Korrekturen, die du direkt in Word einzeln annehmen (oder allenfalls auch ablehnen) kannst. Außerdem wirst du in der Datei auch Kommentarblasen mit Hinweisen finden. Die machen wir, wenn uns etwas unklar ist oder wir dich auf etwas hinweisen möchten.

 

Welche Bachelorarbeiten wir nicht lektorieren

Wir lektorieren vieles, aber nicht alles. So lektorieren wir keine Bachelorarbeiten, die sprachlich so schwach sind, dass wir sie genau genommen komplett umschreiben müssten. Das bedeutet: Wir achten bei der Anfrage auf die Qualität der Arbeit.

 

Darüber hinaus schauen wir genau auf das Thema. Wir lektorieren routinemäßig Bachelorarbeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Psychologie, Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften etc. Bachelorarbeiten aus den Bereichen Medizin, Rechtswissenschaften und Technik lesen wir nur, wenn wir mit dem Vokabular vertraut sind.

 

Außerdem lektorieren wir nur deutschsprachige Arbeiten.

 

Wie lange dauert das Lektorat einer Bachelorarbeit?

Um dir genauer sagen zu können, wie lange wir für das Lektorat deiner Bachelorarbeit brauchen, müssen wir deinen Text sehen. Denn die Korrekturdauer hängt natürlich vom Umfang und von der Qualität des Textes ab. Je mehr Seiten deine Bachelorarbeit hat und je mehr zu tun ist, desto länger brauchen wir.

 

Grob gerechnet brauchen wir für eine Bachelorarbeit mit ca. vierzig Manuskriptseiten ca. drei bis vier Werktage – allerdings nur, wenn wir auch sofort Zeit haben. Wenn gerade viel los ist, kann es sein, dass wir zwar den Auftrag sofort kalkulieren, aber das Lektorat erst in ein, zwei, drei Wochen erledigen können.

 

Es ist daher sinnvoll, das Lektorat nicht auf den letzten Drücker anzufragen, sondern rechtzeitig zu planen. Unten dazu gleich noch mehr!

 

Kann ich ein Zeitfenster für das Lektorat reservieren?

Ich werde immer wieder gefragt, ob wir in zwei, drei, vier etc. Wochen Zeit haben, einen bestimmten Text zu lektorieren. Zum Zeitpunkt deiner Anfrage kann ich dir zwar gerne sagen, wie unsere Zeitkapazitäten dann gerade aussehen, allerdings ändern sie sich laufend. Ein Zeitfenster für das Lektorat deiner Bachelorarbeit kann ich erst dann fix reservieren, wenn ich ein Angebot gelegt habe und du das Lektorat in Auftrag gegeben hast.

 

Auf jeden Fall kannst du sicher sein, dass ich mich sehr bemühe, den Auftrag deinem Wunsch-Timing entsprechend zu erledigen. Sollten wir keine Zeit haben, überlege ich gern, ob ich dir jemanden aus meinem Netzwerk empfehlen kann.

 

Was kostet das Lektorat einer Bachelorarbeit?

Der Preis für das Lektorat einer Bachelorarbeit hängt von der Seitenzahl und vom Korrekturumfang ab. Im Lektorat ist es üblich, auf der Basis von Normseiten zu kalkulieren. Bei uns umfasst eine Normseite 1500 Zeichen inkl. Leerzeichen. Du kannst die Zeichenzahl ganz leicht in Word ermitteln.

 

Gehe dabei bitte oben auf "Überprüfen". Klicke dann auf "Wörter zählen" und setze ein Häkchen bei "Textfelder, Fuß- und Endnoten berücksichtigen". Die Zahl, die unter "Zeichen (mit Leerzeichen)" aufscheint, teilst du durch 1 500 und schon hast du die Normseitenzahl deiner Bachelorarbeit.

 

(Mindest-)Preise für Korrektorat und Lektorat

Der Preis für das Korrektorat einer Bachelorarbeit beginnt bei 6 EUR inkl. USt. pro Normseite. Das Lektorat einer Bachelorarbeit kostet mindestens 7,80 EUR inkl. USt. pro Normseite.

 

Grob geschätzt kostet das Lektorat einer Bachelorarbeit mit einem Umfang von 40 Manuskriptseiten bzw. ca. 55 Normseiten also mindestens 330 EUR inkl. USt. Realistischerweise rechnest du mit einem etwas höheren Honorar.

 

Wenn dir das jetzt viel erscheint, zwei Hinweise:

  1. Ein Lektorat hat nichts mit Durchlesen zu tun, sondern ist ein aufwändiger Prozess. Pro Stunde schaffen meine beiden Lektorinnen maximal zehn Normseiten, manchmal auch nur zwei bis drei. Aus diesem Grund bieten wir übrigens auch kein Express-Lektorat für deine Bachelorarbeit, also ein Lektorat innerhalb von 24 Stunden, an. Ein sorgfältiges Lektorat braucht Zeit.
  2. Meine beiden Lektorinnen sind erfahrene Profis. Sie sind keine Studentinnen und lektorieren auch nicht nebenbei. Das Korrekturlesen ist ihr Beruf, von dem sie leben. Was wir hier in der Schreibwerkstatt anbieten, hat Hand und Fuß und Qualität – und damit seinen Preis.

Was Studierende zum Lektorat sagen

Mir war immer klar, dass ich gern ein Lektorat für meine Bachelorarbeit hätte. Eine Freundin hatte dann eine Empfehlung: die Schreibwerkstatt von Huberta. Ich habe mich schon ein Monat vor der Abgabe bei Huberta gemeldet. Die Kalkulation hat sie mir rasch geschickt und wir haben einen Terminplan vereinbart. Leider habe ich mit einem Tag Verspätung meine Bachelorarbeit ins Lektorat geschickt, aber es ist sich alles ausgegangen. Rechtschreibfehler wurden ausgebessert und auch einige nicht schöne Formulierungen. Besonders gut war es, dass die Lektorin auch das Literaturverzeichnis gelesen hat, denn da war ich doch etwas schlampig ... Jetzt bin ich mit dem Studium fertig und sehr erleichtert!

Christian / Psychologie 

 

Das Lektorat der Schreibwerkstatt ist nicht so günstig wie das Lektorat auf Plattformen wie Scribbr dafür wird man sehr persönlich betreut. Man weiß, mit wem man es zu tun hat. Für mich hat sich das Lektorat meiner Bachelorarbeit ausgezahlt. Es waren doch viele Tippfehler und auch Kommafehler drinnen. Hubertas Lektorin hat mich auch auf Fehler beim Zitieren aufmerksam gemacht. Insgesamt eine gute Sache. 

Sabine / VWL

 

Erst war ich unsicher, ob ich meine Bachelorarbeit lektorieren lassen soll. Ich war auch knapp dran mit der Zeit. Dann habe ich mich doch dazu entschlossen und die Entscheidung war richtig. Ich war erstaunt, wie viele Fehler die Schreibwerkstatt auszubessern hatte. Auch auf Unstimmigkeiten in der Argumentation wurde ich hingewiesen.

Franziska / Kommunikationswissenschaften

 

Ein Lektorat für die Bachelorarbeit anfragen

Diese Informationen brauche ich bitte, um dir ein Angebot für das Korrekturlesen schicken zu können:

  • deine Bachelorarbeit oder eine längere Textprobe als Worddatei (inkl. Titel und Inhaltsverzeichnis)
  • deinen Zeitplan
  • deine Wünsche

1 Deine Bachelorarbeit

Wenn deine Bachelorarbeit bereits fertig ist, schicke mir bitte die Worddatei. Schicke bitte kein PDF, denn wir müssen die Zeichen inkl. Leerzeichen ermitteln und erledigen ja auch das Lektorat in Word.

 

Sollte dein Text noch nicht fertig sein, schicke mir den Titel, die Gliederung, die Teile, die du bereits geschrieben hast, sowie genaue Angaben zum Gesamtumfang (Zeichen inkl. Leerzeichen).

 

2 Zeitplan

Bitte maile mir deinen Zeitplan: Wann können wir mit dem Lektorat verlässlich loslegen? Bis wann brauchst du die lektorierte Datei zurück? Wann musst du deinen Text hochladen bzw. abgeben? Du solltest nach dem Lektorat noch ca. drei Tage einplanen, um die Arbeit wirklich abgabereif zu machen.

 

3 Spezielle Wünsche

Wenn du besondere Wünsche hast, maile mir die bitte auch. Ich schaue immer gerne, ob wir sie erfüllen können! Was wir nicht anbieten: Formatierung von Bachelorarbeiten und eine Plagiatsprüfung.

 

Ein Wort zum Schluss

Du bist bei uns richtig, wenn du an einem qualitätvollen Lektorat interessiert bist. Im Unterschied zu anderen Anbietern lesen wir deine Bachelorarbeit übrigens nicht ein-, sondern mindestens zweimal. Nur so können wir die Qualität gewährleisten, die uns am Herzen liegt und mit der du zufrieden sein kannst.

 

Um jetzt ein unverbindliches Angebot via E-Mail einzuholen, klicke bitte unten auf den  Button. Mit dem Absenden deiner Nachricht stimmst du zu, dass wir deine Daten zur Beratung bzw. Angebotslegung und danach allenfalls auch zur Auftragsabwicklung sowie zur Rechnungslegung verwenden. Diese Einwilligung kannst du jederzeit via E-Mail, brieflich oder telefonisch widerrufen.


» Datenschutzerklärung 

» AGB