Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben

Coaching via Zoom: 60 Minuten maßgeschneiderte Unterstützung, damit du mit deiner Hausarbeit, Studienarbeit, Seminararbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit, Diplomarbeit oder Dissertation flott vorankommst und fertig wirst!

Huberta Weigl (c) andrea sojka fotografie
Dr. Huberta Weigl (c) andrea sojka fotografie

Vor dem Hintergrund von jeder Menge Erfahrung als Wissenschaftlerin, als Uni-Lehrende (ich habe zehn Jahre an der Uni-Wien gearbeitet) und als Coach unterstütze ich dich bei deiner Hausarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation.

 

Ich biete Unterstützung an, damit du deine Arbeit selbst schreiben kannst. Ghostwriting ist für mich tabu. Lies weiter, wenn du gerade ratlos oder verzweifelt bist, dich überfordert fühlst und Hilfe bzw. eine seriöse Schreibberatung suchst. Den Kalender mit den freien Terminen findest du ganz unten.


Hinweis auf Online-Coaching bei Hausarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben

Das wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben ist fast immer eine große Herausforderung und kann die Schlussphase des Studiums zu einer emotional sehr anstrengenden, wenn nicht sogar belastenden Lebensphase machen.

Foto von Huberta Weigl
© andrea sojka fotografie

Ich habe lange an der Universität Wien als Assistentin gearbeitet, selbst zwei Studien abgeschlossen und unter großem Zeitdruck auf der Uni-Stelle promoviert.

 

Ich weiß, wie sich das alles anfühlt (oft sehr belastend), gleichzeitig möchte ich dich aber auch beruhigen und dir Mut machen.

 

Egal, ob du gerade deine erste Hausarbeit schreibst, deine Bachelorarbeit oder Masterarbeit schreiben möchtest oder eine Doktorarbeit stemmst: Das ist zu schaffen! Aber erst mal ein paar Worte zu all dem Frust, der oft damit verbunden ist. Weiter unten habe ich dann auch ein Video für dich eingestellt, damit du ein besseres Gefühl dafür bekommst, wer denn hinter der Schreibwerkstatt steht. 

 

Frust, Verzweiflung und das Gefühl der Überforderung sind nicht ungewöhnlich

Es ist nicht ungewöhnlich, wenn beim Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit, egal, ob das nun eine Hausarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit, Diplomarbeit oder Dissertation ist, Schwierigkeiten auftauchen, du also zum Beispiel mit Aufschieberitis oder Selbstzweifeln kämpfst oder Angst hast. Oft spielt auch Scham eine Rolle, vor allem wenn es darum geht, sich endlich mal wieder bei der Betreuerin bzw. dem Betreuer zu melden.   

 

Eine Uni- oder FH-Arbeit zu schreiben, bedeutet, dass du Wissen auf der Grundlage von fremden Erkenntnissen zu Papier bringen musst – und das will erst mal gelernt werden. Wissenschaftliches Arbeiten ist Übungssache!

 

Um so ein großes Schreibvorhaben zu stemmen, ist es außerdem gut, ein bisschen etwas von Projektmanagement zu verstehen. So lassen sich auch Uni-Arbeit, Job und/oder Familie leichter unter einen Hut bekommen.

 

Coaching: Raus aus der Schreibblockade!

Unterstützung bei deiner Hausarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit und Dissertation, und zwar unabhängig von der Fachrichtung.

All deine Fragen, allen Fragen und Unsicherheiten im Coaching willkommen.

Es kann um Schreibblockaden gehen und um Fragen wie zum Beispiel:

  • Wie packe ich das Ganze an?
  • Wie finde ich ein Thema?
  • Wie grenze ich mein Thema ein?
  • Wie finde ich Literatur?
  • Wie schreibe ich ein Exposé?
  • Wie finde ich einen roten Faden?
  • Was kann ich tun, damit ich nicht plagiiere?
  • Was tun, wenn sich der Betreuer nicht meldet?
  • Was tun gegen das ständige Aufschieben?
  • Wie komme ich aus der Überforderung raus? 

 

Und wenn du nicht weißt, warum es hakt: Wir finden es gemeinsam heraus. Wir finden einen Hebel, um deinen Schreibprozess in Gang zu bringen.

 

Du wirst sehen: Ich denke mich ruckzuck in deine Hausarbeit, Seminararbeit, Proseminararbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit, Masterthesis oder Doktorarbeit und deine Anliegen ein. Ich muss dein Fach nicht studiert haben, um dich zu unterstützen.

 

Hier bist du richtig, egal ob du deine erste Hausarbeit, eine Seminararbeit, eine Bachelorarbeit, eine Masterarbeit oder eine Doktorarbeit schreiben möchtest und Hilfe suchst.

Coaching, Beratung oder Nachhilfe?

Wenn du magst, kannst du das Coaching gern auch als eine Art Nachhilfe ansehen (manche Studierende suchen daher auch nach einer Nachhilfeagentur), wichtig ist mir allerdings, dass ich die Unterstützung nicht als Dauernachhilfe anlege. Das ist nämlich gar nicht notwendig. Und Agentur bin ich auch keine. :)

 

In der Regel weißt du nach unserem ersten Online-Treffen genau, wo es hakt und was du im nächsten Schritt für dein Schreibprojekt tun musst. Solltest du später nochmals Hilfe brauchst, buchst du einfach einen weiteren Termin. Ich bin sozusagen die Unterstützung im Hintergrund, die du dir bei Bedarf holst. 

 

Hilfe beim Schreiben: Wer unterstützt mich da eigentlich? Wer steht hinter der Schreibwerkstatt? Wer ist diese Huberta Weigl?  :)

Wenn du mich erst mal kennenlernen möchtest und ein Gefühl für den Menschen, mit dem du vielleicht zusammenarbeiten wirst, bekommen möchtest, klicke jetzt auf das Video:

Coaching: Hilfe beim wissenschaftlichen Arbeiten

Was für dich eine Herausforderung darstellt, ist für mich als Coach vor dem Hintergrund meiner Erfahrung Routine. Seit mehr als zwanzig Jahren lehre, forsche und publiziere ich.

 

2021 habe ich mit meinem 1000 Seiten starken und 6 kg schweren zweibändigen Buch über den Barockbaumeister Jakob Prandtauer den Würdigungspreis des Landes Niederösterreich für Wissenschaft gewonnen. 

 

Es gibt im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens kein Problem, das ich nicht kenne – und manch ein Problem kenne ich auch aus eigener Erfahrung. Das als Trost, wenn du gerade verzweifelt bist.

 

Generell kann ich dir sagen: Du bist mit deinen Schwierigkeiten nicht allein! Wissenschaftliches Arbeiten, wissenschaftliches Schreiben kann man lernen.

 

Du bist im Schreibcoaching mit all deinen Sorgen willkommen!

Oft spielen in das "Projekt Abschlussarbeit" auch noch andere Schwierigkeiten hinein: traumatische Erlebnisse in der Kindheit, Depression, eine Angststörung, Panikattacken, eine chronische Erkrankung, besondere Belastungen im Job oder familiären Umfeld (Krankheiten, Todesfälle ...) etc.

 

Auch das darf im Coaching alles zur Sprache kommen, weil es eben dein Alltag ist, dein Leben und damit auch dein Vorhaben, eine wissenschaftliche Arbeit zu schreiben, beeinflusst.

 

Feedback

Im Zuge meines Studiums kam der Moment, an dem ich einfach nicht mehr weiterwusste. Ich war gerade mit meiner Projektarbeit beschäftigt und hatte bis dahin noch sehr wenig Erfahrung hinsichtlich des wissenschaftlichen Arbeitens. Daher machte ich mich im Internet auf die Suche nach einer "Nachhilfe" und bin auf die Website der Schreibwerkstatt von Huberta gestoßen. Zugegeben, am Anfang war ich etwas zögerlich aufgrund des Preises für eine Online-Coaching-Einheit, da ich der Meinung war, ich brauche zehn oder mehr solcher "Nachhilfestunden". Nachdem ich mir jedoch Hubertas Arbeitsmethoden genauer angesehen habe und erkannte, dass meist innerhalb einer Coachingeinheit der "Knoten" gelöst werden kann, habe ich mich darauf eingelassen und wurde keineswegs enttäuscht. Ich hatte innerhalb der fünfzig Minuten alle meine Fragen und Probleme lösen können, sodass ich danach sofort weiterarbeiten konnte.

 

Während meiner Masterarbeit hatte ich dann genau wieder das Problem, dass ich nicht mehr weiterwusste. Dieses Mal ersparte ich mir das Recherchieren, sondern buchte gleich einen Coachingtermin bei Huberta, und auch da hatten sich nach einer Einheit alle Probleme aufgelöst und ich konnte erfolgreich mein Studium abschließen. Mit ihrer Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten kann ich jedem Studenten bzw. jeder Studentin Huberta als Coach empfehlen.

 

Leo Schaffler

 

Coaching: Ablauf und Honorar

Dein Weg zur Hilfe für die Uni-Arbeit oder FH-Arbeit

Ein einstündiges Coaching via Zoom kostet 149,– Euro, inkl. 20% USt.

 

Für dieses Honorar stelle ich dir mit vollem Engagement meine gesamte Expertise aus fünfundzwanzig Jahren universitärer Lehre, Arbeit als Wissenschaftlerin und Coach für wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben zur Verfügung.

 

Übrigens: Studierende können das Coaching oft von der Steuer absetzen. Prüfe doch, ob das auch in deinem Fall geht.

 

Falls notwendig, kannst du mir kurz vor dem Coaching gern auch dein Inhaltsverzeichnis, das Exposé oder den aktuellen Stand deiner Hausarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation via E-Mail schicken (am besten als Worddatei!) und wir schauen uns deinen Text via Screensharing gemeinsam an. Falls notwendig kann ich mit dir im Text auch Anmerkungen machen.

 

Holztisch mit Notizblock bezeichnet "Coaching", Laptop, Stifte und eine Brille

Reserviere dir über das Buchungstool unten deinen Wunschtermin oder klicke auf einen der Buttons, um dich noch weiter zu informieren! Bis 48 Stunden vor dem Termin kannst du ihn übrigens jederzeit kostenlos stornieren oder verschieben.


Bitte buche erst mal nur einen Termin. In der Regel können meinen Kundinnen und Kunden nach einem einstündigen Coaching erst mal gut allein weiterarbeiten. Das ist übrigens auch der Grund, warum ich keine Pakete anbiete.

 

Die Rechnung schicke ich dir via E-Mail nach dem Coaching. Erst die Hilfe bei der Uni-Arbeit, dann bezahlst du. Begleiche die Rechnung für das Coaching bitte innerhalb von drei Werktagen. 

Coaching Hausarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit, Masterthesis, Diplomarbeit, Dissertation, Doktorarbeit | Hier dein Weg zum Termin: