Wissenschaftliches Arbeiten

Bachelorarbeit • Masterarbeit • Diplomarbeit •  Dissertation

Online-Coaching: 60 Minuten Beratung, die Sie voranbringen

Ich unterstütze Sie beim Schreiben Ihrer Abschlussarbeit. Was für Sie eine Herausforderung darstellt, ist für mich Routine. Ich berate und begleite Sie, aber Sie schreiben Ihre Arbeit natürlich selbst. Akademisches Ghostwriting ist für mich als Wissenschaftlerin tabu.

Holztisch mit Notizblock bezeichnet "Coaching", Laptop, Stifte und eine Brille

Ich weiß um die Herausforderung, vor der Sie stehen.

Foto von Huberta Weigl

Aus eigener Erfahrung (ich habe zwei Studien abgeschlossen und promoviert) und von meiner Tätigkeit als Lehrende, als Wissenschaftlerin sowie als Schreibcoach weiß ich: Eine Bachelorarbeit, Masterarbeit oder eine Dissertation zu schreiben, ist eine große Herausforderung.


 Aufschieberitis und Selbstzweifel während des Arbeitsprozesses sind gar nicht ungewöhnlich. Wissenschaftliches Arbeiten ist nämlich alles andere als einfach, und das aus mehreren Gründen: Sie müssen zunächst einmal ein Thema finden, dieses eingrenzen und dann dazu die Literatur recherchieren, lesen und vor allem auch kritisch durchdenken.  Außerdem sollten Sie ein Exposé schreiben, bevor Sie mit Ihrer Abschlussarbeit loslegen.

 

Das Schreiben selbst hat dann wenig mit dem Schreiben in der Schule oder mit dem Schreiben im Beruf zu tun. Wenn Sie wissenschaftlich schreiben, müssen Sie Wissen auf der Grundlage von fremden Erkenntnissen schaffen – und das will geübt bzw. gelernt sein. 

 

Wissenschaftliches Arbeiten ist letztendlich eine Erfahrungssache. Je mehr Arbeiten Sie im Zuge Ihres Studiums geschrieben haben, desto leichter wird Ihnen dann auch das Schreiben Ihrer Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation fallen. 

Stolpersteine beim wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben

Es ist gar nicht ungewöhnlich, wenn Sie mit Ihrer Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation zu Beginn nicht ruckzuck durchstarten oder es zwischendurch hakt und Sie nicht so zügig vorankommen, wie Sie das geplant haben. Die Bewältigung verschiedener Stolpersteine gehört zum Arbeits- bzw. Schreibprozess dazu und kann, zumindest rückblickend, auch eine wichtige Erfahrung sein.

Wissenschaftliches Arbeiten: Was ich für Sie tun kann

Ich habe ein Doppelstudium gemacht und promoviert. Zehn Jahre habe ich zudem an der Universität Wien als Assistentin gearbeitet, unzählige Lehrveranstaltungen gehalten und Uni-Arbeiten betreut. Seit mehr als zwanzig Jahren lehre, forsche und publiziere ich. Es gibt inzwischen im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens kein Problem mehr, das ich nicht kenne. :)

 

Was für Sie neu ist und eine Herausforderung darstellt, ist für mich Alltag. Darauf dürfen Sie vertrauen, wenn Sie ein Online-Coaching buchen. Meiner Erfahrung nach lassen sich übrigens viele Probleme in einem einstündigen Coaching lösen. Aus diesem Grund biete ich keine Fünfer- oder Zehnerblöcke an. Lassen Sie uns eine Stunde mit voller Kraft an Ihren Problemen arbeiten. Sie werden sehen, dass wir in dieser Zeit allerhand voranbringen!

Mein Coachingangebot

Wir arbeiten 60 Minuten intensiv miteinander, damit Sie klarer sehen und mit Ihrer Uni-Arbeit zügig vorankommen. Reservieren Sie sich über das Buchungstool unten Ihren Wunschtermin oder klicken Sie auf einen der grünen Buttons und informieren Sie sich weiter über mein Coachingangebot.