Jeden Tag um 3 Uhr Früh aufstehen, um die Masterarbeit zu schreiben

Ein Interview mit Bettina Dutzler

In dem Interview erzählt Bettina Dutzler von ihrem Psychologie-Studium an der SFU Linz und von den Herausforderungen, die sie beim Schreiben ihrer Uni-Arbeiten zu bewältigen hatte. Besonders beeindruckt hat mich, dass sie während des Endspurts der Masterarbeit über mehrere Wochen hindurch um 3 Uhr in der Früh aufgestanden ist, um jeden Tag ein paar Stunden an ihrem Schreibprojekt arbeiten zu können. Es war der einzige Weg, um die Masterarbeit neben ihrem wenige Monate zuvor geborenen Sohn abzuschließen.

 

Klicke hier, um zum Interview mit Bettina Dutzler zu gelangen

Links zum Interview

Kostenloses E-Book mit Tipps für das Abstract, das Vorwort, die Einleitung und das Schlusskapitel

Foto des E-Books und Hinweis "25 Seiten Tipps für deine Bacherloarbeit, Masterarbeit oder Dissertation
Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.